Parador GmbH
02541 736 678
info@parador.de
www.parador.de
No preview image available
Product description:

Parador Mehrschichtparkettböden sind Holzfußböden mit einer Edelholz-Deckschicht. Die für die Herstellung dieser Böden benötigten Materialien wie Schnittholz, Hobelware, Friese, Furnier oder bereits fertige Deckschichten werden zunächst getrennt hergestellt. Hierfür kommen überwiegend heimische Holzarten zum Einsatz. Tropenhölzer werden aus ökologischen Gründen nicht verwendet. Je nach Produktvariante besteht die Deckschicht aus einer einzelnen Lamelle (Landhausdiele) oder aus mehreren Lamellen (Schiffsboden). Die einzelnen Materialien werden miteinander verleimt. Nach einer Klimatisierungszeit durchlaufen die Rohlinge eine Oberflächenbehandlung und werden entsprechend der Produktformate mit einem Längs- und Querprofil versehen und verpackt.


 

Für das erstmalige Inverkehrbringen dieser Produkte in der EU gilt die /Verordnung (EU) Nr. 995/2010/ (European Timber Regulation). Des Weiteren gilt für das Inverkehrbringen in der EU/EFTA (mit Ausnahme der Schweiz) die /Verordnung (EU) Nr. 305/2011/ (CPR). Die Produkte haben eine Leistungserklärung (Declaration of Performance) und sind unter Berücksichtigung der harmonisierten Norm /EN 14342:2013/ „Holzfußböden und Parkett – Eigenschaften, Bewertung der Konformität und Kennzeichnung“, CE-gekennzeichnet.

 
de-DE
en-GB