Wesemann GmbH
+49 4242 594 - 0
info@wesemann.com
www.wesemann.com
No preview image available
Product description:

Laborschränke sind Hauptbestandteil einer Laboreinrichtung und bieten Stauraum im Labor- und naturwissenschaftlichen Bereich.

Die Unterbauschränke werden unter Tischsystemen eingesetzt. Die im Rahmen der Deklaration ausgewiesenen Schranksysteme sind in verschiedenen Typen erhältlich:

  • fahrbar mit Doppellenkrollen.
  • eingeschoben oder eingehängt in Tischgestellen oder
  • auf Stellfüssen mit Sockel.

Die Unterbauschränke gibt es in verschiedenen Ausführungen. Hauptbestanteil ist stets der Korpus, der unterschiedlich ausgestattet ist:

  • offen, als Regal,
  • mit Flügeltüren (geschlossen) oder
  • mit Schubkasten.

 Die Flügeltüren haben fugenarme Scharniere, die einen Öffnungswinkel der Türen von 270° ermöglichen. Die Schränke sind mit höhenverstellbaren Einlegeböden, mit Auszugböden oder Hängeregistratur erhältlich. Die Schubkästen sind als Vollauszug mit Selbsteinzug und integrierter Soft-Close-Dämpfung ausgeführt.

Die Ausstattungen können einheitlich oder auch in Kombination ausgeführt sein.

Für die EPD wurde mithilfe der Verkaufszahlen ein repräsentativer Durchschnitt der Varianten gebildet. 

  • offen, als Regal,
  • mit Flügeltüren (geschlossen) oder
  • mit Schubkasten.
Die Flügeltüren haben fugenarme Scharniere, die einen Öffnungswinkel der Türen von 270° ermöglichen. Die Schränke sind mit höhenverstellbaren Einlegeböden, mit Auszugböden oder Hängeregistratur erhältlich. Die Schubkästen sind als Vollauszug mit Selbsteinzug und integrierter Soft-Close-Dämpfung ausgeführt.

Die Ausstattungen können einheitlich oder auch in Kombination ausgeführt sein.

 
de-DE
en-GB